Fred im Beet von Schmidt Spiele (Ene Mene Muh)

Spieletipp Fred im Beet

Mit 2 1/2 Jahren haben wir unsere jüngste Tochter zum ersten Mal zu einer Spielemesse mitgenommen. Dort hat sie dieses Spiel „Fred im Beet“ kennengelernt und sich sofort verliebt. Unzählige Male mussten wir dieses Spiel direkt auf der Messe durchspielen. Und so war schnell klar, dass wir das Spiel auch möglichst schnell anschaffen müssen. Seitdem wir das Spiel zu Hause haben, spielt sie Fred im Beet täglich. Und wenn gerade kein Spielpartner verfügbar ist, spielt sie es sogar ganz für sich alleine. Und so ganz nebenbei ist sie zur absoluten Blumen-Expertin geworden.

Zahlen / Daten / Fakten

Name des SpielsFred im Beet *
VerlagSchmidt Spiele (Ene Mene Muh)
SpielideeIngeborg Ahrenkiel
IllustrationEva Künzel
RedaktionHenriette Polak
Altersempfehlungab 3 Jahren
Spieleranzahl2 bis 6
Spieldauer10-15 Minuten
Jahrgang2017
Papas Bewertung
Spielebewertung, 5 von 5 Punkten
Mamas Bewertung
Spielebewertung, 5 von 5 Punkten
Bewertung der Kinder
Spielebewertung, 5 von 5 Punkten

Material

  • 1 auflegbares Spielfeld (wird auf das Unterteil der Schachtel gelegt)
  • 1 Farbwürfel (mit den Farben rot, gelb, blau, lila und mit den Symbolen „Maulwurf“ und „Marienkäfer“)
  • 20 Blumenstecker (je 5 in den gleichen Farben, die sich auf dem Würfel befinden)
  • 1 Maulwurf-Figur
Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Material
Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Material

Spielvorbereitung

Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh

Die Vorbereitung des Spiels ist ganz kurz und simpel. Bevor ihr „Fred im Beet“ zum allerersten mal spielt, löst die Blumenstecker vorsichtig aus den Stanztafeln heraus und legt sie für alle gut erreichbar bereit. Dann legt das Spielfeld auf den unteren Teil der Spieleschachtel. Setzt nun den Maulwurf Fred auf sein Startfeld. Dieses erkennt ihr an der roten Umrandung. Der jüngste Mitspieler darf entscheiden wer das Spiel beginnt. Hierfür nutzt er den Abzählreim „Ene Mene Muh und dran bist du“. Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter.

Spielziel und Gewinner

Ziel des Spiels ist es, das gesamte Spielfeld mit den 20 verschiedenfarbigen Blumen zu bepflanzen bevor der Maulwurf Fred in seinem Maulwurfshügel (der mit dem Loch im Spielfeld) verschwindet. Ihr spielt alle gemeinsam gegen Fred. Entweder gewinnen die Spieler gemeinsam oder es gewinnt der Maulwurf.

Spielablauf

Wer an der Reihe ist, darf einmal mit dem Farbwürfel würfeln. Es gibt 3 Möglichkeiten, was hierbei passieren kann:

Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Würfel
Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Würfel
Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Würfel
Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Würfel
Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Würfel
Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Würfel
  1. Ihr würfelt eine der Farben rot, gelb, blau oder lila. Dann dürft ihr eine Blume in der passenden Farbe nehmen und in einen gleichfarbigen Schlitz auf dem Blumenbeet-Spielfeld stecken. Wenn alle Blumen dieser Farbe bereits gepflanzt wurden, dann müsst ihr leider für diese Runde aussetzen und der nächste Spieler ist an der Reihe.
  2. Der Marienkäfer ist ein Joker. Wenn ihr ihn würfelt, dann dürft ihr eine Blume in einer beliebigen Farbe frei wählen und in das Blumenbeet pflanzen.
  3. Wenn ihr den Maulwurf Fred würfelt, so darf dieser ein Feld vorwärts rücken. Ihr erkennt an den Pfeilen wie er sich im Kreis um das Loch herum buddelt bevor er darin verschwinden würde.
Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh
Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh

Das war es schon an Regeln. Es ist wirklich simpel und „Fred im Beet“ ist auch schon für die ganz jungen Spieler so ab 2 1/2 bis 3 Jahren spielbar.

Spielende

Es gibt hier 2 Möglichkeiten, wie das Spiel beendet wird:

1. Ihr habt alle Blumen in die farbigen Schlitze auf dem Spielfeld gepflanzt bevor Maulwurf Fred in dem Maulwurfshügel in der Mitte des Feldes verschwunden ist. In diesem Fall haben alle Spieler gemeinsam gewonnen.

Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Spielende

2. Maulwurf Fred erreicht den letzten Hügel und verschwindet im Loch bevor alle Blumen eingepflanzt wurden. In diesem Fall hat der freche Maulwurf gewonnen.

Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Spielende

Fazit zu „Fred im Beet“

Die Spiele aus der Reihe „Ene Meine Muh“ sind wirklich toll. Die Regeln sind sehr kurz und einfach gehalten, sodass die Kleinen bereits ab 3 Jahren (teilweise auch schon etwas früher) diese Spiele problemlos mitspielen können.

Design und Material

Die Schachtel und das Spielfeld sind wirklich sehr liebevoll gestaltet. Auf dem Blumenbeet-Spielfeld finden sich neben den farbigen Blüten unzählige Tiere wie z. B. Raupe, Schmetterling, Biene, Marienkäfer, Schnecke, Frosch etc. So gibt es für die Kleinen ganz viel zu entdecken: altbekannte Tiere, die sie benennen können, oder vielleicht noch das eine oder andere neue Tier.

Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Material

Auch die Spieleschachtel selbst, die man während des Spielens gar nicht sieht und in der nur das Material aufbewahrt wird, ist mit viel Liebe zum Detail illustriert und zeigt die „Wohnung“ des Maulwurfs in seinem Maulwurfshügel mit einem kleinen Schlafzimmer und Wohnzimmer. Auch der Maulwurf selbst mit seiner roten Schaufel in der Hand ist sehr niedlich gestaltet.

Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Material

Qualitativ macht das Spiel einen guten Eindruck. Sowohl der Spielplan als auch die Blumenstecker sind aus relativ dicker stabiler Pappe, damit sie nicht so leicht zerknicken können. Unsere 3-Jährige geht manchmal nicht allzu liebevoll mit den Blumensteckern um, aber bisher sind alle noch völlig intakt.

Was können die Kinder bei „Fred im Beet“ lernen?

Bei „Fred im Beet“ wird das Farbverständnis gefördert durch den Farbwürfel und die verschieden farbigen Blumen. Vor allem aber weckt es bei den Kindern das Interesse für Natur. Die Abbildungen auf den Blumensteckern sind sehr schön und detailgetreu gestaltet. Unsere jüngste Tochter mit gerade 2 1/2 Jahren kennt inzwischen wirklich alle 20 Blumen auf den Abbildungen wieder, auch wenn sie bei manchen Worten wie „Vergissmeinnicht“ noch leichte Probleme hat sie auszusprechen. Auf den Blumensteckern sind nicht nur die Blumen abgebildet, sondern auch alles was man unter der Erde findet. Besonders für unsere 6-jährige Tochter ist es spannend zu sehen wie die Wurzeln der einzelnen Pflanzen aussehen oder dass einige wie beispielwiese Osterglocke oder Tulpe Zwiebeln haben.

Spieletipp Fred im Beet von Schmidt Spiele, Ene Mene Muh, Material

Alles in allem ist „Fred im Beet“ ein sehr schönes kurzweiliges Spiel für die ganze Familie, das wir alle sehr gerne und regelmäßig spielen. Und wenn wir mal draußen irgendwo eine Blume entdecken, dann wissen unsere beiden Mädels ganz genau wie diese heißt.

Kennt ihr das Spiel „Fred im Beet“ bereits und wollt von euren Erfahrungen berichten? Habt ihr weitere Spiele für 3-jährige, die ihr gerne empfehlen möchtet?

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen

Nils & Mony

Offenlegung: Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links zu Amazon. Wenn ihr über einen der Links etwas bestellt, erhalten wir eine minimale Provision. Euch entstehen hierbei natürlich keine Nachteile. Der Preis bleibt für euch gleich, und ihr unterstützt damit unsere Arbeit am „Unser Spieleabend“-Blog. Vielen lieben Dank!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.