Kinderspiel des Jahres 2019 – Dies sind die Nominierungen

Kinderspiel des Jahres 2019 - Die Nominierungen

Endlich ist es wieder so weit! Heute wurden wie in jedem Jahr die Nominierungen für das Spiel des Jahres, Kennerspiel des Jahres und das Kinderspiel des Jahres 2019 bekannt gegeben. Wir stellen euch hier die jeweils 3 Nominierten in jeder Kategorie vor.

Allgemeines

Bereits seit 40 Jahren wird vom Verein „Spiel des Jahres e. V.“ der Preis für das Spiel des Jahres für Spiele von besonderer Qualität verliehen. 2001 kam als zweiter Preis das „Kinderspiel des Jahres“ hinzu, bei dem Spiele für Kinder bis 8 Jahren im Vordergrund stehen. Seit 2011 gibt es als dritten Preis im Bunde noch das „Kennerspiel des Jahres“, welche vor allem für sehr erfahrene Spieler relevant sind.

Im Folgenden stellen wir alle nominierten Spiele kurz vor. Hinweis: Wenn ihr auf eines der Fotos klickt, gelangt ihr in diesem Blogartikel für weitere Informationen (und natürlich auch falls ihr ein Spiel kaufen wollt) direkt zum Amazon Shop.

Kinderspiel des Jahres 2019: Die Nominierungen

Die Preisverleihung für das Kinderspiel des Jahres 2019 erfolgt bereits am 24.06.2019 in Hamburg. Dieses sind die drei nominierten Spiele:

Fabulantica von Pegasus Spiele

Name des SpielsFabulantica*
VerlagPegasus Spiele
AutorMarco Teubner
GrafikAnne Pätzke
Altersempfehlungab 6 Jahren
Spieleranzahl2 bis 5
Spieldauer20-30 Minuten

Fabulantica ist ein spannendes Wettrennen in einem kombinierten Memory- und Laufspiel. Wir werden das Spiel ausgiebig testen und in Kürze hier am Blog vorstellen. Der entsprechende Blogartikel wird hier verlinkt, sobald er erschienen ist.

Go Gecko Go! von Zoch

Name des SpielsGo Gecko Go!*
VerlagZoch
AutorJürgen Adams
GrafikGabriela Silveira
Altersempfehlungab 6 Jahren
Spieleranzahl2 bis 4
Spieldauerca. 20 Minuten

Go Gecko Go! ist ein spannendes Dschugel-Abenteuer, bei dem jeder Mitspieler sein Team aus 4 Tieren ans andere Ende des Spielfelds bringen muss. Bei diesem lustigen Wettrennen können die Tiere laufen, geschoben werden und vor allem aufeinander gestapelt werden. Wir haben Go Gecko Go! bereits ausgiebig getestet und in einem Blogartikel darüber berichtet. Werft auch gerne einen Blick in unser YouTube-Video.

Tal der Wikinger von Haba

Name des SpielsTal der Wikinger*
VerlagHABA
AutorenMarie und Wilfried Fort
GrafikPaletti-Grafik
Altersempfehlungab 6 Jahren
Spieleranzahl2 bis 4
Spieldauerca. 20 Minuten

Tal der Wikinger ist ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem man Fässer mit einer Kugel umkegelt, was viel taktisches Denken verlangt. Wir haben uns das Spiel direkt heute gekauft, werden es in den kommenden Tagen ausgiebig testen und in der nächsten Woche davon berichten.

Update: Unser Blogartikel zu Tal der Wikinger ist online. Werft auch gerne einen Blick in unser YouTube-Video.

Spiel des Jahres 2019: Die Nominierungen

Die Preisverleihung für das Spiel des Jahres 2019 findet am 22.07.2019 in Berlin statt. Die folgenden drei Spiele sind nominiert:

Just One von Repos Production (Asmodee)

Name des SpielsJust One*
VerlagRepos Production (Vertrieb: Asmodee)
AutorenLudovic Roudy & Bruno Sautter
Altersempfehlungab 8 Jahren
Spieleranzahl3 bis 7
Spieldauerca. 20 Minuten

Just One ist ein lustiges Partyspiel, das trotz seiner Einfachheit extrem witzig ist und die Spieler mitreißt. Ein Spieler muss einen bestimmten Begriff erraten und erhält hierfür Hinweise seiner Mitspieler.

Lama von Amigo Spiele

Name des SpielsLama*
VerlagAmigo Spiele
AutorReiner Knizia
Altersempfehlungab 8 Jahren
Spieleranzahl2 bis 6
Spieldauerca. 20 Minuten

Das Kürzel Lama steht in diesem lustigen Kartenspiel für „Lege alle Minuspunkte ab“. Um alle Handkarten loszuwerden muss man beachten, dass auf eine Karte nur die selbe oder eine um 1 größere Zahl gelegt werden darf. Zwischen 6 und 1 kommt ein Lama. Wir werden das Spiel in Kürze hier am Blog vorstellen und den Artikel anschließend hier verlinken.

Werwörter von Ravensburger

Name des SpielsWerwörter*
VerlagRavensburger
AutorTed Alspach
Altersempfehlungab 10 Jahren
Spieleranzahl3 bis 10
Spieldauerca. 10 Minuten

In dem Spiel Werwörter wird ein Geheimwort gesucht, um die Werwölfe in die Flucht zu schlagen. Nur der Bürgermeister kennt das gesuchte Wort. Den Mitspielern bleiben nur wenige Minuten, um durch ja/nein-Fragen das gesuchte Wort herauszufinden. Besonders spannend hierbei ist, dass jeder eine geheime Rolle spielt, die er während des Spiels einhalten muss.

Kennerspiel des Jahres 2019: Die Nominierungen

Das Kennerspiel des Jahres 2019 wird ebenso wie das Spiel des Jahres bei einer Preisverleihung am 22.07.2019 in Berlin prämiert. Die folgenden Spiele sind hierfür nominiert:

Carpe Diem von alea (Ravensburger)

Name des SpielsCarpe Diem*
Verlagalea (Ravensburger)
AutorStefan Feld
Altersempfehlungab 12 Jahren
Spieleranzahl2 bis 4
Spieldauerca. 45 bis 75 Minuten

Carpe Diem ist ein Stadtbaupuzzle, bei dem viel planerisches Denken erforderlich ist.

Detective von Portal Games (Pegasus Spiele)

Name des SpielsDetective*
VerlagPortal Games (Pegasus Spiele)
AutorenIgnacy Trzewiczek, Przemyslaw Rymer,
Jakub Lapot
Altersempfehlungab 16 Jahren
Spieleranzahl1 bis 5
Spieldauer120 bis 180 Minuten

Detective ist ein spannendes Krimi-Brettspiel.

Flügelschlag von Feuerland

Name des SpielsFlügelschlag*
VerlagFeuerland
AutorenElizabeth Hargrave
Altersempfehlungab 10 Jahren
Spieleranzahl1 bis 5
Spieldauerca. 40 bis 75 Minuten

Fazit

Wir sind schon sehr gespannt welche Spiele von der Jury zum Sieger gekürt werden und drücken allen Nominierten kräftig die Daumen. In den kommenden Wochen werden wir noch einige der hier genannten Spiele testen und davon berichten.

Welche der nominierten Spiele kennt ihr bereits? Was sind eure Favoriten für das Spiel des Jahres und Kinderspiel des Jahres 2019?

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen

Nils & Mony

Offenlegung: Die Informationen zu den Nominierungen für das Spiel des Jahres, Kennerspiel des Jahres und Kinderspiel des Jahres haben wir von der Webseite des Vereins „Spiel des Jahres e. V.“ Die Rechte für die Coverbilder der Spiele liegen bei den Verlagen. Bei Angabe der Quelle ist es gestattet, dass wir diese nutzen.

Offenlegung: Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links zu Amazon. Wenn ihr über einen der Links etwas bestellt, erhalten wir eine minimale Provision. Euch entstehen hierbei natürlich keine Nachteile. Der Preis bleibt für euch gleich, und ihr unterstützt damit unsere Arbeit am „Unser Spieleabend“-Blog. Vielen lieben Dank!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.